E W I G K E I T S B R U N N E N

   
 startseite  konzept  ansichten  durchführung  Umsetzung-Galerie  kontakt  impressum  datenschutz
 kalkulation  kosten  partner  planung  planungsrechnung des IKH

planungsrechnung des IKH


daten zur berechnung


Daten zur Berechnung von Kostensätzen des Grabnutzungsrechts Ewigkeitsbrunnen

Arbeitsstand: 28.02.2011
Investitionskosten   Bruttobeträge  
Bruttokosten nach Broschüre 71.166,22 EUR 84.687,80 EUR  
(fertig zur Nutzung, incl. Anschaffung, Transport, Aufbau, Erstanlage des Umfelds, einmalige Lizenzgebühr)      
12 m² Pflanzvorbereitungen   266,00 EUR  
12 m² mit bodendeckenden Rosen bepflanzen   593,00 EUR  
Abschreibungszeitraum   20 Jahre
kalk. Zinsen (Durchschnittswertmethode)   6,0%  
= jährl. kalk. Zinsen   2.541,00 EUR  
= jährl. Abschreibungen   4.234,00 EUR  
= Summe jährl. Investitionskosten   6.775,00 EUR  
 
Preissteigerungsrate   2,5%  
Kapazität bis maximal   3000 Ausstreuungen
       
Fläche des Gesamtareals 20 x 20 m 400
Bodenwert je m²   6,00 EUR je m²
 
Unterhaltungskosten des Areals und der Baulichkeit durchschnittlich jährlich. (gärtnerisch und sonstiges)     jährl.
12 m² Vegetationsfläche Unterhalten 8 Pflegegänge   329,00 EUR jährl.
73 m² Pflasterfläche Pflegen   511,00 EUR jährl.
Infrastrukturumlagezuschlag aus dem Normalgräberfeld 30% 252,00 EUR jährl.
 
Lizenzgebühr je Bestattung 115,00 EUR 136,85 EUR je GNR
 
Fallarbeitszeit je Neuvergabe eines Grabnutzungsrechts 0,7 Std  
VKS 3 Verwaltungskostensatz je Std Fallarbeitszeit 140,00 EUR    
= Verwaltungskosten je GNR-Neuvergabe   98,00 EUR je GNR
 
Nachfragemenge jährlich:      
Alternativrechnungen für die Mengen:   5 / 10 / 20 / 50 / 100 / 200  
Verlängerungen   keine  
Bestandsmengen:   = Nachfrage im ersten Jahr  
 
Berechnungsmethoden: parallel Kameral und betriebswirtschaftl.    


 Excel-Datei-Download

Berechnungen durch das Institut für Kommunale Haushaltswirtschaft und Verlag Eberhard Goebel, Sackgasse 7, 34298 Helsa, März 2011

 zurück